AGB

  1. Die Mitglieder von „MedX Rostock“ haben das Recht, die Einrichtungen des Betreibers zu den Öffnungszeiten zu benutzen. Die Öffnungszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben. Änderungen behält sich der Betreiber vor.
  2. Der Betreiber geht davon aus, dass keine gesundheitlichen Bedenken gegen das Fitnesstraining bestehen. Im Zweifel hat sich das Mitglied über seine Eignung selbst zu informieren.
  3. Innerhalb der ersten 31 Tage ist die Mitgliedschaft jederzeit kündbar. Bei Kündigung innerhalb der ersten 31 Tage berechnen wir Ihnen nur einmalig die jeweilige monatliche Mitgliedsgebühr. Bei erneutem Vertragsabschluss zu einem späteren Zeitpunkt erlischt das Sonderkündigungsrecht für den ersten Monat.
  4. Der Mitgliedsbeitrag ist pünktlich am 1. oder 15. des Monats im Voraus zu zahlen. Der Beitrag ist auch dann regelmäßig bis zum Ablauf der Mitgliedschaft zu zahlen, wenn das Mitglied die Leistungen nicht in Anspruch nimmt. Kommt ein Mitglied trotz Mahnung mit einem Monatsbeitrag länger als zwei Monate in Verzug, kann die Mitgliedschaft von dem Betreiber fristlos gekündigt werden. Für Mahnungen werden 2 Euro Mahngebühr erhoben.
  5. Mutwillige Sachbeschädigungen werden auf Kosten dessen behoben, der sie bewirkt oder verursacht hat. Wer gegen die Regeln des Anstandes oder gegen die Hausordnung verstößt, erhält Hausverbot und die Mitgliedschaft kann von dem Betreiber fristlos gekündigt werden. Trainingspläne werden auf der Grundlage der Angaben des Mitglieds erstellt. Zur Sicherheit des Mitglieds sollte im Zweifelsfall der Arzt konsultiert werden. Grundsätzlich ausgeschlossen sind Haftungsansprüche, die sich aus Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ergeben. Für Garderobe, Wertgegenstände, Ausrüstung u.ä. wird eine Haftung des Betreibers grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn, es ist ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit anzulasten.
  6. Die Mitgliedschaft behält bei Verlegung der Räumlichkeiten innerhalb des Stadtgebietes Rostock seine Gültigkeit. Gegenüber Rechtsnachfolgern der „MedX Rostock GmbH & Co. KG“, 18055 Rostock, Grubenstraße 24 bleibt die Mitgliedschaft bindend.
  7. Bei Ausfallzeiten durch Krankheit, Urlaub und beruflichen Gründen ab 21 Tage kann die Mitgliedschaft für maximal 2 Monate stillgelegt werden. Anschließend verlängert sich diese automatisch um die Ausfallzeit. Unberührt davon bleiben ärztlich attestierte Ausfallzeiten. Bei dauernder Sportunfähigkeit mit ärztlichem Nachweis oder Umzug außerhalb des Rostocker Stadtgebietes kann die Mitgliedschaft zum Monatsende gekündigt werden.
  8. Anschrift Änderungen und Veränderung der Bankverbindung des Mitglieds sind dem Betreiber bitte zeitnah mitzuteilen.
  9. Die Mitgliedschaft im 6-, 12- und 24-Monats Abo ist von beiden Seiten mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der vereinbarten Laufzeit kündbar. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Erfolgt keine fristgemäße Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft im 6-, 12- und 24-Monats Abo nochmals um die vereinbarte Laufzeit zu den dann aktuell gültigen Konditionen.
  10. Sollte der derzeitig gültige Mehrwertsteuersatz gesetzlich erhöht werden, so erhöhen sich die Mitgliedsbeiträge entsprechend.
  11. Vereinbarte Termine müssen bei Nichtinanspruchnahme 12 Stunden vorher abgesagt werden. Bei Terminabsagen innerhalb dieser Frist können die Kosten in Rechnung gestellt werden.
  12. Für Sanierungsmaßnahmen oder Schönheitsreparaturen hat der Betreiber die Möglichkeit, den Trainingsbetrieb für 14 Tage einzustellen. Dieses wird min. 4 Wochen vorher angekündigt.
  13. Sollten Teile der AGB unwirksam oder nichtig sein, so bleiben die restlichen Bestimmungen hiervon unberührt.

(Stand Sept. 2015) MedX Rostock GmbH & Co KG · Grubenstrasse 24 · 18055 Rostock

x

Are Your Sure?

Exit