Wir haben genau das Richtige für Sie

Trainingsgeräte

Um absolute Sicherheit zu gewährleisten kommen Geräte der Firma MedX zum Einsatz.

Die Firma MedX ist seit 30 Jahren Marktführer im Segment des gesundheitsorientierten Trainings. Weltweit nutzen Universitätskliniken, Rehabilitationsanlagen und Orthopäden die biomechanisch optimal an den Bewegungsapparat angepassten Trainingsgeräte.

MedX Grundriss

Trainingsgeräte: Kraft

MedX Torso Rotation (F1)
Für Ihre Rotatoren der Wirbelsäulenmuskulatur sowie der schrägen Bauchmuskulatur

MedX Torso Rotation (F1)

Die MedX Torso Rotation ermöglicht ein isoliertes und effektives Training der Rotatoren der Wirbelsäulenmuskulatur sowie der schrägen Bauchmuskulatur in beiden Drehrichtungen.

Schulter, Arm und Bauchmuskulatur werden über ein einzigartiges und gepolstertes Fixierungssystem zuverlässig aus der Bewegung eliminiert. Mit dem „V-förmigen“ Beckenpolster wird das Becken wirkungsvoll fixiert und so die Hüft- und Oberschenkelmuskulatur daran gehindert, die Rotationsbewegung des Oberkörpers zu unterstützen. Der reibungsarme Betrieb gewährleistet eine effektive Lastumlenkung und somit ein effizientes Training dieser oft vernachlässigten Muskelgruppen. Daher überrascht es nicht, dass besonders Leistungssportler die MedX Torso Rotation bevorzugen.


MedX Core Ab Isolator (F2)
Für Ihre Bauchmuskulatur

MedX Core Ab Isolator (F2)

Starke und trainierte Bauchmuskeln sind unabdingbar für eine stabile und gesunde Wirbelsäule. Der patentierte Bewegungsablauf des Core Ab Isolator bietet ein höchstmögliches Maß an Isolierung dieser Muskelgruppe. Im Unterschied zu anderen Geräten neutralisiert der Core Ab Isolator die Hüftbeuger und ermöglicht dadurch eine wirkungsvolle Isolation der Bauchmuskulatur bei gleichzeitiger Entlastung des unteren Rückens.

Der Unterschied zu herkömmlichen Bauchmaschinen ist signifikant und sofort spürbar. Die Einstellung der Fußplatte erfolgt aus der Sitzposition und wird an Körpergröße und Beugewinkel der Beine angepasst.


MedX Lumbar Strength (F3)
Für Ihre tiefer liegende Rückenmuskulatur

MedX Lumbar Strength (F3)

Viele Hersteller bieten mittlerweile Geräte zum Training der unteren Rückenmuskulatur an.

Einzig die MedX Lumbar Strength verwendet den patentierten und effektiven Fixierungsmechanismus für das Becken. Nur so können alle synergistisch arbeitenden Hilfsmuskeln zuverlässig aus der Bewegungskette eliminiert werden und die tief liegende Rückenmuskulatur isoliert angegangen werden.


MedX Halsbeuger (G3-5)
Für Ihre Halsmuskulatur

MedX Halsbeuger (G3-5)

Bei der ebenfalls patentierten Core 4-Way Neck handelt es sich um eine bio-mechanisch präzise vierdimensionale Nackenmaschine. Die Flexions- und Extensionsmuskulatur des Nackens wird dabei wirkungsvoll trainiert und gleichzeitig die Bewegungsamplitude der Halswirbelsäule gezielt verbessert. Regelmäßiges Training an diesem Gerät kann dadurch Schulter- und Nackenverspannungen effektiv vorbeugen. Dadurch wird sowohl eine Druckverminderung im Bereich der oberen Halswirbelsäule erreicht als auch die Kraft und Flexibilität des gesamten Nackens gesteigert. Auch an diesem Gerät ermöglicht die Feinabstufung der Gewichte in 900g-Schritten eine progressive Steigerung und damit schnelle und messbare Fortschritte. Die Core 4-Way Neck basiert auf der hoch entwickelten Technik der MedX Medical Cervical Extension welche in rehabilitativen Einrichtungen auf der ganzen Welt eingesetzt wird.


MedX Core Super Stretch
Für Ihre Rotatoren der Wirbelsäulenmuskulatur

MedX Core Super Stretch

Flexibilität ist ein wichtiger Faktor für eine gesunde Wirbelsäule und zur Vorbeugung von Verletzungen. Bisher wurde das Stretching entweder vernachlässigt oder an dafür mehr oder weniger geeigneten Stationen, wie etwa Trainingsbänken oder Gymnastikmatten, durchgeführt. Mit dem Core Super Stretch können Sie Ihren Kunden dafür nun eine professionelle und durchdachte Lösung anbieten. Die patentierte Gerätekonstruktion platziert den Körper in einer bio-mechanisch vorteilhaften Position für wirklich effizientes Stretching. Insbesondere älteren Kunden wird so eine sichere und effektive Bewegungsausführung geboten.

Die Anwendung des Core Super Stretch ist einfach, angenehm und effektiv. Ein Programm aus sieben Übungen verbessert die Beweglichkeit im Bereich von Knie, Hüfte, Wirbelsäule, Schulter, Ellbogen und Handgelenk. Außerdem werden sieben Hauptmuskelgruppen inklusive der verletzungsanfälligen Beinbeuger und Adduktoren gezielt gedehnt. Durch eine Dehnung der Wirbelsäule an der Längsachse (in der Position „Hanging Stretch“) kommt es bei regelmäßigem Training zu einer Entlastung und Rehydration (verbesserte Flüssigkeitsaufnahme) der Bandscheiben. Die umfangreichen Skalierungen gewährleisten eine stetige Motivation sowie eine effektive Dokumentation der Trainingsfortschritte.


MedX Hüftspreizer (A3)
Für Ihre Spreizmuskulatur im Hüftgelenk

Hip Abduction / MedX Hüftspreizer (A3)

  • Rückenlehne in 3 Positionen einstellbar für unterschiedliche Hüftwinkel
  • Beinpolster individuell einstellbar
  • Sitzgurt und Handgriffe für eine sichere und isolierte Sitzposition

MedX Hüftanziehung (A4)
Für Ihre Anziehung im Hüftgelenk

Hip Adduction / MedX Hüftanziehung (A4)

  • Rückenlehne verstellbar für unterschiedliche Hüftpositionen
  • Beinpolster passen sich der Bewegung an
  • Handgriffe rechts und links ermöglichen leichten Ein- und Ausstieg

MedX Kniegelenkstrecker (B1)
Für Ihre vordere Oberschenkelmuskulatur

Leg Extension / MedX Kniegelenkstrecker (B1)

  • Sitzposition und Achsentechnologie ermöglichen einen vollständigen Bewegungsbereich für die Kniegelenksmuskulatur, insbesondere der Einsatz des Vastus Medialis in der vollen Kniestreckung, ist auch bei intensivster Belastung gewährleistet
  • Einfacher Einstieg durch unterstützenden Handgriff
  • Winkelmesser für kontrolliertes Training bei Knieproblemen

MedX Beinpresse (B6)
Für Ihre Beinmuskulatur

Leg Press / MedX Beinpresse (B6)

  • Achsentechnologie ermöglicht maximalen Einsatz der Gesäßmuskulatur
  • Verstellung der Rückenlehne kann Muskeleinsatz variieren und ermöglicht bei Rückenproblemen eine stabilere Position
  • Schulterpolster ermöglichen sichere Sitzposition bei intensiver Belastung
  • Sitzschlitten Einstellung erlaubt die Nutzung individueller Kniewinkel

MedX Kniegelenkstrecker (B7)
Für Ihre hinten liegende Oberschenkelmuskulaturh

Seated Leg Curl / MedX Kniegelenkbeuger (B7)

  • Einfacher Einstieg und genaue Kniegelenk Positionierung durch verstellbares Polster am Bewegungsarm
  • Kurzer Sitz und Achsentechnologie ermöglichen maximalen Bewegungsbereich im Sitzen
  • Winkelmesser für kontrolliertes Training bei Knieproblemen

MedX Armzug (C3)
Für Ihre Rücken- und Armmuskulatur

Torso Arm / MedX Armzug (C3)

  • Die Position der Handgriffe ist veränderbar und ermöglicht so ein individuelles Training mit unterschiedlichen Griffvarianten
  • Einstiegshilfe ermöglicht Vordehnung und leichtes Handling

MedX Rudermaschine im Schultergelenk (C5)
Für Ihre Schultermuskulatur

Rowling Back / MedX Rudermaschine - Rudern im Schultergelenk (C5)

  • präzise Fixierung der Sitzposition über ein verstellbares Brustpolster
  • Anfangswinkel einstellbar

MedX Ruderzug (C7)
Für Ihre Schulter- und Nackenmuskulatur

Seated Row / MedX Ruderzug (C7)

  • Brustpolster für individuelle Vordehnung einstellbar
  • Körperhaltung ist über das Brustpolster sehr gut zu kontrollieren

MedX Butterfly (D5)
Für Ihre Brustmuskulatur

Arm Cross / MedX Butterfly (D5)

  • Rückenlehne und Armpolster für korrekte Achseneinstellung veränderbar
  • Isoliertes Training der Brustmuskulatur
  • Großer Bewegungsbereich möglich, Kontrolle über Fußstütze

MedX Brustdrücken (D6)
Für Ihre Brustmuskulatur

Chest Press / MedX Brustdrücken (D6)

  • Sitzhöhe und Rückenlehne einstellbar
  • Handgriffe bieten Griffvarianten für variables Training
  • Brustmuskulatur kann wegen der Gerätetechnologie bei Bedarf über einen sehr großen Gelenkwinkel trainiert werden
  • Einstiegshilfe vorhanden

MedX Barrenstützer (D7)
Für Ihre Brustmuskulatur und Trizeps

Seated Dip / MedX Barrenstützer (D7)

  • Sitzhöhe und Handgriffe einstellbar
  • Dadurch große Bewegungsamplitude möglich
  • Oberkörper ist während der Übung vollständig aufgerichtet

MedX Nacken- & Schulterdrücken (E1 / E3)
Für Ihre Nacken- und Schultermuskulatur

Overhead Press / MedX Nacken- & Schulterdrücken (E1 / E3)

  • Vordere Griffe: Schulter Drücken
  • Hintere Griffe: Nacken Drücken
  • Rückenlehne und Sitzhöhe einstellbar

MedX Seitheber (E2)
Für Ihre Rotatoren Schultermuskulatur

Lateral Raise / MedX Seitheber (E2)

  • Sitzhöhe, Rückenlehne und Handgriffe sind für korrekte Achseneinstellung veränderbar
  • Training von Schulter-/Nackenmuskulatur ist über die verschiedenen Griffpositionen variabel

MedX Innen- & Außenrotation der Schultern (E4 / E5)
Für Ihre Schultermuskulatur

MedX Innen- & Außenrotation der Schultern (E4 / E5)

  • Innen- und Außenrotation des Schultergelenkes
  • Durch Dreh- und Rastfunktion des Sitzes sind beide Schultergelenke nacheinander trainierbar

MedX Armbeuger(h2)
Für Ihren Bizeps

Bicep Curl / MedX Armbeuger (H1)

  • Sitzhöhe einstellbar
  • Isoliertes Training der Armbeuger wird durch die Form des Polsters unterstützt
  • Handgriffe bewirken natürliche Armpositionierung

MedX Armstrecker (H2)
Für Ihren Trizeps

Triceps Extension / MedX Armstrecker (H2)

  • Sitzhöhe, Handgriffe und Schulterpolster für isoliertes Trizepstraining einstellbar
  • Intensive Muskelaktivierung in der vollständigen Kontraktion

MedX Multistrecker(J)
Fersenheben, Armstreckung (stehend) , Klimmzug (vorne), Seitenbeuge, Klimmzug (seitlich), Barrenstütz

MedX Multifunktionsturm(J)


Nitro Evo
Für Ihre Oberkörpermuskulatur Klimmzüge und beugestütze mit Unterstützung

Nautilus Multifunktionsturm

aufklappen

> Erfahren Sie hier mehr zum gesundheitsorientierten Training.
> Erfahren Sie hier mehr zum effektiven Rückentraining.

Trainingsgeräte: Beweglichkeit

fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Beinstrecker Übung

Einsatzgebiet:

  • Schmerzen in Knie
  • Hüfte
  • Lendenwirbelsäule


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Brust Übung

Einsatzgebiet:

  • Schulter
  • Brustwirbelsäule
  • Zwerchfell


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Gluteus Übung

Einsatzgebiet:

  • Ischialgien
  • Rückenschmerzen
  • Kniebeschwerden


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Hals Übung

Einsatzgebiet:

  • Anwendung bei Nacken-, Hals-, Nasen-, Ohren- und Kieferbeschwerden


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Hüfte Übung

Einsatzgebiet:

  • Anwendung bei Beschwerden in der Lendenwirbelsäule


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Pilz Übung

Einsatzgebiet:

  • Anwendung bei Beschwerden vom Nacken
  • Hüfte
  • Schulter
  • Lendenwirbelsäule


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Spagat Übung

Einsatzgebiet:

  • Anwendung bei Schmerzen in Knie
  • Hüfte
  • unterer Rücken


fle-xx Rückgrat-Konzept
fle-xx Rückgrat-Konzept

Wade Beinbeuger Übung

Einsatzgebiet:

  • Sprunggelenk
  • Knie
  • Lendenwirbelsäule
  • Brustwirbelsäule

aufklappen

> Erfahren Sie hier mehr zum hocheffizienten Beweglichkeitstraining.

Trainingsgeräte: Cardio

TRUE Ergometer sitzend
Für Herz Kreislauf und Ausdauer Training

TRUE Ergometer sitzend


TRUE Ergometer liegend
Für Herz Kreislauf und Ausdauer Training und für Leute mit Rückenbeschwerden

TRUE Ergometer liegend

aufklappen

>Erfahren Sie hier mehr zum intensiven Cardio-Intervalltraining.

> Hier geht’s zu den Kooperationspartner
x

Are Your Sure?

Exit